Der gemeinnützige Verein Humane Welt e.V.

Die Verwirklichung von Mitmenschlichkeit wird von Freimaurern als wichtige Aufgabe empfunden, denn sie ist die Grundlage menschenwürdigen Zusammenlebens in der Gesellschaft.

Die Mitglieder der Freimaurerloge „Furchtlos und Treu“ haben sich, wie alle Freimaurer, im Rahmen ihrer Möglichkeiten von jeher bemüht, in Not geratenen Menschen durch Rat und Tat zu helfen. Darin sehen sie einen unerlässlichen Teilaspekt der Mitmenschlichkeit.

Um gemeinnützige Spenden in der allgemein üblichen Weise steuerbegünstigt leisten zu können, wurde von den Brüdern der Freimaurerloge „Furchtlos und Treu“ und von deren Frauen 1974 der caritativ arbeitende gemeinnützige Verein „HUMANE WELT e.V.“ mit Sitz in Stuttgart gegründet. Er ist ein eigenständiger Verein, der auch Nicht-Freimaurern offen steht.

Er veranstaltet dem Vereinszweck dienende Vortragsveranstaltungen und hilft bedürftigen Menschen mit Mitteln, die aus den Zinsen des Vereinsvermögens und aus Spenden der Mitglieder aufgebracht werden.

Der Verein „Humane Welt e.v.“ ist Mitglied im „Freimaurerischen Hilfswerk“ mit Sitz in Hamburg, das Mitglied im „Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband“ ist.